• Arbeits­me­di­zin

Arbeits­me­di­zin

Wir bie­ten den von uns betreu­ten Unter­neh­men eine umfas­sen­de Bera­tung zu allen Fra­gen des betrieb­li­chen Gesund­heits­schut­zes an.

Auf­ga­ben der Arbeits­me­di­zi­ni­schen Betreu­ung

Nach § 3 Arbeits­si­cher­heits­ge­setz gehört dazu ins­be­son­de­re:

  • die Bera­tung der Arbeit­ge­ber
    • bei Pla­nung, Aus­füh­rung und Unter­hal­tung von Betriebs­an­la­gen, sozia­len, sani­tä­ren Anla­gen
    • bei der Beschaf­fung von tech­ni­schen Arbeits­mit­teln und der Ein­füh­rung von Arbeits­ver­fah­ren und Arbeits­stof­fen
    • bei der Aus­wahl und Erpro­bung von Kör­per­schutz­mit­teln
    • arbeits­phy­sio­lo­gi­schen, arbeits­psy­cho­lo­gi­schen und sons­ti­gen ergo­no­mi­schen sowie arbeits­hy­gie­ni­schen Fra­gen
    • bei der Orga­ni­sa­ti­on der Ers­ten Hil­fe im Betrieb
    • bei Fra­gen des Arbeits­platz­wech­sels sowie der Ein­glie­de­rung und Wie­der­ein­glie­de­rung von Lang­zeit­kran­ken und behin­der­ten Men­schen
    • bei der Beur­tei­lung der Arbeits­be­din­gun­gen
  • die Unter­su­chung, Beur­tei­lung und Bera­tung der Arbeit­neh­mer
  • die Beob­ach­tung der Durch­füh­rung des Arbeits­schut­zes u.a. mit Bege­hun­gen

Unse­re Leis­tun­gen im Über­blick

  • betriebs­ärzt­li­che Betreu­ung von Unter­neh­men und Betrie­ben zu allen Fra­gen des betrieb­li­chen Gesund­heits­schut­zes nach u.a. Arbeits­schutz­ge­setz, Arbeits­si­cher­heits­ge­setz, DGUV-Vor­schrift 2, Strah­len­schutz­ver­ord­nung, Bio­stoff- und Gefahr­stoff­ver­ord­nung
  • arbeits­me­di­zi­ni­sche Vor­sor­ge nach der Ver­ord­nung über die Arbeits­me­di­zi­ni­sche Vor­sor­ge (Arb­MedVV) mit Pflicht‑, Ange­bots- und Wunsch­vor­sor­ge, nach Arbeits­zeit­ge­setz und Strah­len­schutz­ver­ord­nung
  • Mit­wir­kung bei den Bege­hun­gen und Gefähr­dungs­be­ur­tei­lun­gen
  • Infor­ma­ti­on, Bera­tung, Emp­feh­lun­gen und Unter­su­chun­gen zum Mut­ter­schutz­ge­setz
  • Betei­li­gung beim Beruf­li­chen Ein­glie­de­rungs­ma­nag­ment (BEM)
  • Ein­stel­lungs­un­ter­su­chun­gen
  • arbeits­me­di­zi­ni­sche Stel­lung­nah­men und Beur­tei­lun­gen
  • indi­vi­du­el­le Bera­tung
  • Durch­füh­rung beruf­lich erfor­der­li­cher Schutz­imp­fun­gen nach den Emp­feh­lun­gen der Stän­di­gen Impf­kom­mis­si­on am Robert Koch Insti­tut ( STIKO ) www.rki.de  mit Ver­voll­stän­di­gung des Impf­schut­zes und betrieb­li­chen Impf­ak­tio­nen

Ansprechpartner*innen

Dr. Ber­nard Fang­mann

Fach­arzt für öffent­li­ches Gesund­heits­we­sen Betriebs­me­di­zin, Umwelt­me­di­zin, Sozi­al­me­di­zin

Tel.: 0541/120981–10
Fax: 0541/120981–19
E‑Mail: B.Fangmann@baap-os.de

Post­an­schrift: Am Salz­markt 4, 49074 Osna­brück


Maria Heim­s­ath

Ärz­tin für Betriebs­me­di­zin

Tel.: 05426/4532
Fax: 05426/1953
E‑Mail: M.Heimsath@baap-os.de

Post­an­schrift: Ost­stra­ße 10, 49219 Glandorf


Julia Engel­hardt

Fach­ärz­tin für Inne­re Medi­zin
Wei­ter­bil­dungs-Assis­ten­tin Betriebs­me­di­zin

Tel.: 0541/120981–10
Fax: 0541/120981–19
E‑Mail: J.Engelhardt@baap-os.de

Post­an­schrift: Am Salz­markt 4, 49074 Osna­brück